Blaufränkisch 2017

Artikelnummer: 24

Weingut: Moric l Roland Velich

Herkunft: Österreich | Burgenland

Rebsorte: Blaufränkisch

Eigenschaft: Trocken

Kategorie: Weine


16,00 €

inkl. 19% USt. ,

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Ein Einstiegs-Blaufränkisch von Moric heißt einfach Burgenland. Schon hier kommt starke Ertragsreduktion und zwölfmonatiger Ausbau im Holzfass zum Einsatz, um dem Wein Charakter zu verleihen. Ein authentisch ungeschminkter Rotwein, produziert auf historisch wertvollen Lagen. Seidig & aromatisch, strukturiert, mit frischer Säure. Ohne technische Hilfsmittel und ohne Mostkonzentration verarbeitet. Die Handschrift von Roland Velich ist unverkennbar: fast burgundisch mutet dieser Blaufränkisch an. Getrocknete Kirsche, Himbeer-Käsekuchen, ein Hauch von Kräutern mit erdiger Note. In der Nase satte Frucht: Brombeeren, Weichsel und Feigen, leicht blättrig nach Eukalyptus, im Hintergrund eine zarte Rauchigkeit. Am Gaumen mit zupackendem Beginn, eine intensive Textur, das mürbe Tannin nimmt den Gaumen ein. Erfrischend in Säure, leicht erdig, Wacholderbeeren und etwas Rote Bete im Abgang. Leicht und fruchtig.

 

Alkoholgehalt: 13%

Jahrgang: 2017

 

Zum Winzer:
Roland Velich versucht mit seinem Projekt Moric eine Neudefinition des Blaufränkisch. Bei ihm soll die kühle, subtile und elegante Art der Rebsorte im Vordergrund stehen und nicht der typische Fruchtgeschmack. Velich geht damit einen ungewöhnlichen Weg, der in seinem Heimatland nicht immer gut ankommt. International bekommt er für seinen Mut und seine Vision großen Beifall.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Lugana

Lugana

11,60 € *